AGBs

1. Geltungsbereich und Vertragspartner

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen 2nd Chance, Inh. Tina Kleb, Wietingstraße 10, 28777 Bremen (nachfolgend "Verkäuferin") und dem Kundin (nachfolgend "Kundin") gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
  2. Sie erreichen das Label für Fragen werktags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 0176 878 99 222 sowie per E-Mail unter info@2ndchance.fashion.
  3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).
  4. Abweichende Bedingungen der Kundin werden nicht anerkannt, es sei denn, die Verkäuferin stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

Die Darstellung der Produkte auf einer Fashionparty oder der Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen, auf den Websites der Verkäuferin sowie dessen Social Media Kanälen haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie. Der Verkauf der Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.


3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

  1. Die Kundin kann aus dem Sortiment der Verkäuferin Produkte auswählen und diese über das Bestellformular bestellen.
  2. Mit ihrer Unterschrift gibt die Kundin einen verbindlichen Antrag zum Kauf der auf dem Bestellformular aufgelisteten Waren ab.
  3. Bei einer Bestellung mit Bestellformular erhält die Kundin einen Durchschlag der Bestellung. Da die angebotene Zahlungsmethode Vorkasse ist, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 3 Kalendertagen nach Abgabe/Absendung der Bestellung bei der Verkäuferin eingegangen ist, tritt die Verkäuferin vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und die Verkäuferin keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für die Käuferin und Verkäuferin ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Zahlungen per Vorkasse erfolgt daher längstens für 3 Kalendertage.

4. Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse.
  1. PayPal
    Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Ich fordere PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehme dadurch Ihr Angebot an. In diesem Fall gelten zusätzlich die AGBs von PayPal.
  2. Überweisung
    Die Bankdaten sind auf dem Bestellformular enthalten.
  3. Barzahlung
    Die Kosten können bar entrichtet werden.

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit

  1. Die benötigten Materialien zur Erstellung der Kleidung werden nach dem Geldeingang bestellt und nach deren Eintreffen wird die Kleidung gefertigt und im Anschluss ausgeliefert. Aufgrund dieses Prozesses kann die Lieferzeit zwischen 4 und 6 Wochen betragen.
  2. Sollte die Entgegennahme der Ware durch Verschulden der Käuferin trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann die Verkäuferin vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden der Kundin unverzüglich erstattet.
  3. Wenn das Material für die bestellte Kleidung nicht verfügbar ist, weil die Verkäuferin mit dem Material von ihrem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann die Verkäuferin vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird die Verkäuferin der Kundin unverzüglich informieren und ihr ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder die Kundin keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird die Verkäuferin der Kundin ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum der Verkäuferin.


7. Gewährleistung, Garantien, Rückgabe, Umtausch

  1. Ein Umtausch der Ware ist ausgeschlossen.
  2. Eine Rückgabe der Ware ist ausgeschlossen.
  3. Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.
  4. Eine Garantie besteht bei den von der Verkäuferin gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde.

8. Speicherung des Vertragstextes

Die Kundin kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an die Verkäuferin ausdrucken, indem sie die Druckfunktion ihres Browsers nutzt.


9. Schlussbestimmungen

  1. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz der Verkäuferin, wenn die Kundin Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
  2. Vertragssprache ist deutsch.
  3. Sollte die Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet. Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden.


Die AGBs als Download.